Cochemer Modell

Jugendamt, Sachverständige, Lebensberatung, Gericht und Anwaltschaft 

haben sich in Deutschland zusammengeschlossen und ein neues Modell erarbeitet.

Im Vordergrund steht der Prozess – also, die Befähigung der Eltern, Entscheidungen zugunsten ihrer Kinder zu treffen.

So heißt es z.B.:

Sachverständige sollten mit ihrer fachlichen Kompetenz konfliktschlichtend wirken können

Nicht ein Gutachten soll die erste Aufgabe des Sachverständigen sein. Die Kernaufgabe des Gutachters stellt die Prozessbegleitung dar.

….Psychologische Sachverständige sollten vielmehr ihr Fachwissen unterstützend und konfliktschlichtend einsetzen, um auf diese Weise mit den Betroffenen eine Vertrauensbasis für gemeinsam zu erarbeitende Lösungen in Trennungs- und Scheidungssituationen zu erreichen. Nur hierdurch können für Kinder eine konstruktive Verarbeitung und Bewältigung des Trennungs- und Scheidungsgeschehens angestrebt und Schädigungen in der kindlichen Entwicklung abgewendet werden.

….mehr dazu

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.