„Die Zeit“ Scheidungskinder: „Kinder sind flexibel“

Hildegung Sünderhauf wird von Inge Kuttner, von der Zeit interviewt.

Wechselmodell alias Doppelresidenz im Vormarsch. Warum?  Zitat: „In den meisten Fällen ist es eine Win-win-win Lösung für alle: die Trennungskinder, ihre Mütter und ihre Väter.“

link zum Artikel

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.